Angebote zu "Münster" (7 Treffer)

Sammlung der Gesetze, Verordnungen, Rescripte u...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sammlung der Gesetze, Verordnungen, Rescripte u. s. w. des vormaligen Bißthums Münster und des jetzigen Herzogthums Arenberg-Meppen bis 1810 einschließlich.: L. Boediker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
Hanschmidt, Alwin: Elementarschulverhältnisse i...
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Elementarschulverhältnisse im Niederstift Münster im 18. JahrhundertDie Schullvisitationsprotokolle Bernhard Overbergs für die Ämter Meppen, Cloppenburg und Vechta 1783/84Taschenbuchvon Alwin HanschmidtEAN: 9783402068052Einband: Karton

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.09.2017
Zum Angebot
Behnes, Clemens A.: Beiträge zur Geschichte und...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Beiträge zur Geschichte und Verfassung des ehemaligen Niederstifts Münster; als der früheren Ämter Meppen, Cloppenburg und Vechta mit UrkundenBuchvon Clemens A. BehnesEAN: 9783796300950Einband: Leinen (Buchleinen)Auflage: (Unverän

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.09.2017
Zum Angebot
Elementarschulverhältnisse im Niederstift Münst...
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,80 € / in stock)

Elementarschulverhältnisse im Niederstift Münster im 18. Jahrhundert:Die Schullvisitationsprotokolle Bernhard Overbergs für die Ämter Meppen, Cloppenburg und Vechta 1783/84 Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen XXIIB: Geschichtliche Arbeiten zur westfälischen Landesforschung: Geistesgeschichtliche Gruppe Alwin Hanschmidt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
Behnes, C: Beiträge zur Geschichte und Verfassu...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1975Medium: BuchEinband: Leinen (Buchleinen)Titel: Beitraege zur Geschichte und Verfassung des ehemaligen Niederstifts Muenster, als der frueheren Aemter Meppen, Cloppenburg und Vechta mit UrkundenAuflage: (Unveraenderte Nachdruck d.

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 05.09.2017
Zum Angebot
Hanschmidt, A: Elementarschulverhältnisse im Ni...
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2000Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Elementarschulverhaeltnisse im Niederstift Muenster im 18. JahrhundertTitelzusatz: Die Schullvisitationsprotokolle Bernhard Overbergs fuer die Aemter Meppen, Cloppenburg u

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.09.2017
Zum Angebot
Verschlungene Wege
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Roman >Verschlungene Wege Autorenvorwort Der Autor Werner Sagan, wurde 1934 in Dresden, dem frühen Jahren, des zwanzigsten Jahrhundert hinein geboren. Wo sich der Konflikt zwischen Braun und Rot in Deutschland, als graues bedrohliches Monster, mit der aufgehenden Sonne, immer höher schob. Die einen hatten noch alles und die anderen mussten hungerleiden. Angst um das Letzte was einem geblieben war. Dazu gehörte auch das eigene Leben. Die danach folgenden Jahre waren nicht besser. Das System hatte sich geändert. Die gleichen Leute wieder an den gleichen Schaltstellen. Die Parteiabzeichen wurden oval und statt dem Hakenkreuz, reichte man sich die Hände. Von Braun wurde auf Rot gewechselt. Viel zu schnell wurde er ins Leben der Erwachsenen gestoßen. Während des Krieges, keine Kindheit und danach keine Jugend. Schließlich war ja Krieg, wenn auch vorbei. Den Zusammenbruch vom Großdeutschen-Reich bekam er persönlich zuspüren. Doch mit dem Ende des Krieges und der Befreiung von Nationalsozialismus, fing für ihn der Krieg erst einmal an. Ein Krieg ums Überleben. Die allmächtigen Befreier hatten seine Heimatstadt vorher in Schutt und Asche gelegt. Was geblieben war-, Trümmer und Elend. Aber bekanntlich blüht neues Leben aus den Ruinen. Nur davon hatte der heranwachsende Autor noch nichts. Ihm knurrte der Magen und all den anderen auch. Dazu kam eine für ihn ganz neue Art des Lebens. Das Leben hat bei ihm seine Spuren hinterlassen. Lederstrumpf und Winnetou, Kriegslektüre und Friedensromane, von Liebes- über Humor-, vom Krimi bis Utopie-, von Abenteuer und Entdeckerromane, er hat sie verschlungen. Träume entstanden. Von Freiheit, die Welt entdecken. Gefühle entwickeln, die Liebe kennen lernen. Die Flucht nach Westen war für ihn die einzige Möglichkeit dem politischen Druck zu entgehen. Über Nordrheinwestfalen, gelang er nach Meppen im Emsland. Hier versucht er mit ersten Schritten in der Literatur, Neuland betretend Fußzufassen. Wie viele der später in den Norden gezogenen, so ist auch er von der Ruhr über Essen, Münster, Velbert kommend in den Nordwesten gezogen. Mit seinem Erstlingswerk hofft er einen Leserkreis in seiner neuen Heimat zu begeistern.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot