Angebote zu "Acht" (5 Treffer)

Westfälisches aus acht Jahrhunderten zwischen S...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Westfälisches aus acht Jahrhunderten zwischen Siegen und Friesoythe - Meppen und Reval:Festschrift für Alwin Hanschmidt zum 70. Geburtstag Joachim Kuropka

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Rennwagen selber fahren
499,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lasse Deinen Traum Wirklichkeit werden. Beim Sportwagen fahren im Racepark Meppen wirst Du die Reifen zum Rauchen bringen. ¶¶Der Racepark Meppen¶Der Trainingsort bei Deinem Sportwagen fahren ist der Racepark Meppen, eine neue Rennstrecke im Norden Deutschlands. Die moderne Anlange trumpft auf mit verschiedenen Streckenvarianten.¶¶Die Qual der Wahl: diese Sportwagen stehen Dir zur Verfügung¶Beim Sportwagen fahren im Racepark Meppen kannst Du Dich zwischen 5 verschiedenen Sportwagen entscheiden. Bleibst Du lieber minimalistisch, und kurvst acht Runden mit dem schwarzen Lotus Elise 220 Cup? Der Wagen hat keinen Luxus – es gibt ein Lenkrad, zwei Sitze, drei Pedale. Was braucht man mehr? Ganz im Gegenteil zum Kultobjekt Porsche 911. Diesen traditionellen Wagen mit sieben Generationen kannst Du in sechs Runden an seine Grenzen bringen. Sechs Runden kannst Du auch im roten Audi R8 fahren. Vielleicht probierst Du lieber den Lamborghini Gallardo oder den Ferrari F430 für vier Runden aus? ¶¶Dein Sportwagen fahren im Racepark Meppen¶Je nach Sportwagen kannst Du die Teststrecke vier bis acht Mal befahren. Beim Sportwagenfahren Racepark Meppen wirst Du von einem erfahrenen Instruktor betreut und bekommst von diesem auch eine erste Einweisung zur Rennstrecke und zu Deinem Sportwagen. Die ersten beiden Runden fährst Du gemeinsam mit Deinem Instruktor, um Dich einzugewöhnen. Dabei kannst Du Dir auch diverses abschauen. Wie zieht der Profi die perfekten Kurven? Wo gibt er Vollgas, wann steigt er in die Eisen? Mit den hilfreichen Tipps, die Du bekommst, wird Dein eigenes Fahrerlebnis einzigartig! Dann ist es an der Zeit. Wechsle auf die Fahrerseite, spüre die Ledersitze unter Dir, schnalle Dich an, zieh den Helm auf den Kopf. Bereit? Schließe das Visier und tippe das Gas an. Der Motor heult auf, Dein Körper vibriert. Für die nächsten vier bis acht Runden bekommst Du ein Gefühl für das ultimative Beschleunigungserlebnis. Anschließend wechselst Du vom Fahrer wieder zum Beifahrer und kurvst zwei Runden im High-Speed Renntaxi. ¶¶Für Dein leibliches Wohl ist gesorgt¶Nach einer adrenalingeladenen Fahrt durch den Racepark Meppen macht sich Dein Magen bemerkbar? Keine Sorge – beim Sportwagen fahren im Racepark Meppen wirst Du versorgt. Freue Dich auf das Catering für Dich und Deine Begleitperson. ¶¶Schenke Deinem Auto-Fan ein rasantes Erlebnis mit dem Sportwagen fahren im Racepark Meppen.¶¶¶WEITERE INFORMATIONEN ZU DEN FAHRZEUGEN¶¶Porsche 911 Carrera: ¶Motor: 3.4-l-Sechszylinder-Boxer¶Leistung: 350 PS¶Gewicht: 1.475 kg¶0-100 km/h: 4,6 s¶Vmax: >300 km/h¶¶Audi R8 #1 / #2: ¶Motor: 5.2-l-V10 / 4.2-l-V8¶Leistung: 610 PS / 420 PS¶Gewicht: 1.630 kg / 1.640 kg¶0-100 km/h: 3,2 s / 4,6 s¶Vmax: >330 km/h / >300 km/h¶¶Lamborghini Gallardo:¶Motor: 5.2-l-V10¶Leistung: 560 PS¶Gewicht: 1.500 kg¶0-100 km/h: 3,7 s¶Vmax: >325 km/h¶¶Ferrari F430:¶Motor: 4.3-l-V8¶Leistung: 490 PS¶Gewicht: 1.450 kg¶0-100 km/h: 3,9 s¶Vmax: >315 km/h¶¶Lotus Elise 220 Cup:¶Motor: 1.8-l-R4-Kompressor¶Leistung: 220 PS¶Gewicht: 870 kg¶0-100 km/h: 4,6 s¶Vmax: 250 km/h¶Semi-Slicks, keine Servolenkung, 125 kg Abtrieb

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
Rennwagen selber fahren
499,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Tosen und die mächtige Kraft des Sportmotors spüren. Mit 500 PS über den Asphalt fegen. Beim Rennwagen selber Fahren im Funpark in Meppen erlebst Du Fahrspaß der Extraklasse am Limit! ¶¶Rennwagen selber fahren im Funpark MeppenIm Park in Niedersachsen wirst Du vom Instruktorenteam herzlich willkommen geheißen. In der Gruppe mit den anderen Teilnehmern werden Dir die wichtigsten Dinge erklärt, damit Du weißt, worauf Du während der Fahrt besonders Acht geben musst. Mit Helm, Sturmhaube und Fahrerhandschuhen ausgerüstet geht es dann schon an die erste Trainingsrunde als Beifahrer. Du bist schon ganz aufgeregt, weil Du nachher selbst ans Steuer darfst. Es ist so weit und der Profi und Du wechselt für 5 Runden die Plätze. Der erste Tritt aufs Gaspedal ist eine Wucht! Der Rennwagen beschleunigt und ist beinahe so schnell wie der Blitz! ¶¶Dein Rennbolide: Der Porsche GT3 ClubsportDein Rennwagen für dieses besondere Spitzenerlebnis ist der Porsche GT3 Clubsport. Der Sportmotor ist rund 500 PS stark und beschleunigt den Boliden von 0 auf 100 km/h in knapp 3 Sekunden. Wow, was für eine Performance! Das Sportfahrwerk und die Rennbremsen sorgen für noch mehr Rennflair. Wenn Du so richtig Gas gibst, wirst Du ganz fest in Deinen Rennschalensitz gedrückt und spürst die unfassbare Kraft des Motors, dessen Maximalgeschwindigkeit jenseits der 300 km/h liegt. Durch den 6-Punkte-Sicherheitsgurt bist Du gut geschützt und kannst das besondere Fahrvergnügen in vollen Zügen genießen! ¶¶Deine Rennbahn: Der Funpark MeppenDeine Location zum Rennwagen selber Fahren im Funpark Meppen liegt in Niedersachsen unweit der niederländischen Grenze. Eine Runde auf der Rennbahn ist rund 2 Kilometer lang und besteht aus insgesamt 10 Kurven. Der Motorsport findet hier ganzjährig statt. Ein angehängter Offroad-Parcours und eine Kartbahn sorgen für noch mehr Spaß, Geschwindigkeit und Action. ¶¶Einer Deiner Lieblingsmenschen ist ein richtiger Motorsportfan? Schenke ihm ein paar Runden als echter Rennfahrer beim Rennwagen selber Fahren im Funpark Meppen. Ein Geschenk voller Fahrvergnügen mit atemberaubendem Highspeed!

Anbieter: mydays
Stand: 29.05.2019
Zum Angebot
Hektarjagd Sammelbox, 5 Blu-ray
93,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Jahr startete Landtechnik Media die Hektarjagd-Reihe nun sind alle fünf bisher erschienenen Filme mit rund 10 Stunden Spielzeit als kompakte Box erhältlich. Highlights des ersten Teils Effiziente Landtechnik im Einsatz sind hochmoderne und zugleich faszinierende Traktoren wie der Fendt 1050 Vario, der Agrotron 9.340 TTV von Deutz-Fahr, der neue John Deere 9570 R oder der New Holland T 9.560-Knicklenker keine geringeren als die von ihren Herstellern als Topmodelle bezeichneten Maschinen. Vom Versatile 550 DT Raupenschlepper über den Case IH Magnum CVX 380 Rowtrac im Schlamm bis zum Quadtrac 620 mit 692 PS locken weitere Traktoren der Superlative gefilmt bei Lohnbetrieben, Agrargenossenschaften und Großflächen-Landwirten; auch in Dänemark und den Niederlanden. Im Special erleben Sie hautnah ein Kräftemessen zwischen Fendt 1050 Vario und dem John Deere-Knicklenker 9400, sowie die Maisaussaat bei einem der größten Agrarbetriebe Europas und den Besuch bei Richie Brothers Auctioneers in Meppen. Modernste Grünfutter-Erntetechnik und vehemente Agrar-Power an Häckslern und Schleppern zeigt die zweite Folge der Hektarjagd-Serie. Zu den Hauptdarstellern zählen Big X 1100 von Krone, der Jaguar 980 der Firma Claas und der John Deere 8800i. Darüberhinaus ist der selbstfahrende Bunkerhäcksler Pro DX V12 der Firma Lomma-Sachsen im Einsatz zu erleben, sowie die Bodenbearbeitung mit einem Versatile 550 Knicklenker und einem Agrotron 9290 TTV von Deutz-Fahr. Mehr als 60 Traktoren und Feldhäcksler sind allein zum Thema Grasernte in Aktion zu verfolgen; ob bei Aufnahmen aus der Luft, ganz nah dran oder direkt aus der Kabine. Zu den Akteuren von Abenteuer Getreideernte, dem dritten Teil der Sammelbox, zählen zwei Fendt 9490 X-Mähdrescher, gleich drei New Holland CR 10.90 und vier Claas Lexion 780 im Einsatz schlagkräftige Feldformationen, die in authentischen Szenen, mit allen wichtigen Daten und jeder Menge Infos, präsentiert werden. Die größten und stärksten Exemplare der aktuellen Landtechnik zeigen auf weitläufigen Flächen ihr Können; darunter John Deere 9570 R und 9620 RX bei der Bodenbearbeitung, Krone Big X 850 in der GPS-Ernte - und im Gülleeinsatz sehen Sie zwei MAN Agro-Trucks, sowie den Claas Xerion 3800 mit einem Kaweco Double Twin Shift. Alle fünf Hektarjagd-Teile wurden in 4K produziert und von Timo Sämann vertont die vierte Folge zeigt die Faszination Erntetechnik in ihren verschiedenen Facetten: vom Stroh pressen mit zwei Deutz-Fahr Agrotron 9340 TTV, der Getreideernte mit drei John Deere S 690i-Mähdreschern und dem S 685i, sowie der Maisernte mit drei New Holland-Feldhäckslern in Formation - nicht nur auf trockenem Boden. Darüber hinaus sehen Sie Aufnahmen von der Bodenbearbeitung mit einem Kirovets K 744, und von der Aussaat in Gestalt eines Challenger MT 875 E-Raupenschleppers mit einer Horsch Focus 7 TD. Mit Hauptsache Maisernte fährt der fünfte Film nicht minder beeindruckende Landtechnik auf sehen Sie den Krone Big X 580, John Deere 8800i und Fendt Katana 85. Ein besonders attraktives Bild erzeugen acht in Formation erntende Feldhäcksler, während ein Claas Jaguar 970 einen schweren Einsatz erwischt und sich mit drei Bergeschleppern durch aufgeweichte Flächen bewegt. Nicht zu kurz kommen dabei die zahlreichen Transportschlepper mit ihren Silagewagen. Unter den mehr als 80, auf dieser DVD zu beobachtenden Fahrzeugen, erlebt man einen Claas Xerion 4000 in weißer Sonderlackierung mit einem Krude-Aufsattelfass bei der Gülleausbringung - und vieles mehr... Maschinen:John Deere 9620 RX, 9570R, 9570 RT, 9630, 9400, 8360 RT, 8520, 8800i, S690i, S685i, S680, S670, 7280R, 6215R, 6210R, Fendt 1050, 939, 936, 933, 930, 927, 926, 924, 828, 818, 724, Katana 85, 65, 949

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Hektarjagd Sammelbox, 5 DVD
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Jahr startete Landtechnik Media die ´´Hektarjagd´´-Reihe - nun sind alle fünf bisher erschienenen Filme mit rund 10 Stunden Spielzeit als kompakte Box erhältlich. Highlights des ersten Teils ´´Effiziente Landtechnik im Einsatz´´ sind hochmoderne und zugleich faszinierende Traktoren wie der Fendt 1050 Vario, der Agrotron 9.340 TTV von Deutz-Fahr, der neue John Deere 9570 R oder der New Holland T 9.560-Knicklenker - keine geringeren als die von ihren Herstellern als ´´Topmodelle´´ bezeichneten Maschinen. Vom Versatile 550 DT Raupenschlepper über den Case IH Magnum CVX 380 Rowtrac im Schlamm bis zum Quadtrac 620 mit 692 PS locken weitere Traktoren der Superlative - gefilmt bei Lohnbetrieben, Agrargenossenschaften und Großflächen-Landwirten; auch in Dänemark und den Niederlanden. Im Special erleben Sie hautnah ein Kräftemessen zwischen Fendt 1050 Vario und dem John Deere-Knicklenker 9400, sowie die Maisaussaat bei einem der größten Agrarbetriebe Europas und den Besuch bei Richie Brothers Auctioneers in Meppen. Modernste Grünfutter-Erntetechnik und vehemente Agrar-Power an Häckslern und Schleppern zeigt die zweite Folge der Hektarjagd-Serie. Zu den Hauptdarstellern zählen Big X 1100 von Krone, der Jaguar 980 der Firma Claas und der John Deere 8800i. Darüberhinaus ist der selbstfahrende Bunkerhäcksler Pro DX V12 der Firma Lomma-Sachsen im Einsatz zu erleben, sowie die Bodenbearbeitung mit einem Versatile 550 Knicklenker und einem Agrotron 9290 TTV von Deutz-Fahr. Mehr als 60 Traktoren und Feldhäcksler sind allein zum Thema Grasernte in Aktion zu verfolgen; ob bei Aufnahmen aus der Luft, ganz nah dran oder direkt aus der Kabine. Zu den Akteuren von ´´Abenteuer Getreideernte´´, dem dritten Teil der Sammelbox, zählen zwei Fendt 9490 X-Mähdrescher, gleich drei New Holland CR 10.90 und vier Claas Lexion 780 im Einsatz - schlagkräftige Feldformationen, die in authentischen Szenen, mit allen wichtigen Daten und jeder Menge Infos, präsentiert werden. Die größten und stärksten Exemplare der aktuellen Landtechnik zeigen auf weitläufigen Flächen ihr Können; darunter John Deere 9570 R und 9620 RX bei der Bodenbearbeitung, Krone Big X 850 in der GPS-Ernte - und im Gülleeinsatz sehen Sie zwei MAN Agro-Trucks, sowie den Claas Xerion 3800 mit einem Kaweco Double Twin Shift. Alle fünf ´´Hektarjagd´´-Teile wurden in 4K produziert und von Timo Sämann vertont - die vierte Folge zeigt die Faszination Erntetechnik in ihren verschiedenen Facetten: vom Stroh pressen mit zwei Deutz-Fahr Agrotron 9340 TTV, der Getreideernte mit drei John Deere S 690i-Mähdreschern und dem S 685i, sowie der Maisernte mit drei New Holland-Feldhäckslern in Formation - nicht nur auf trockenem Boden. Darüber hinaus sehen Sie Aufnahmen von der Bodenbearbeitung mit einem Kirovets K 744, und von der Aussaat in Gestalt eines Challenger MT 875 E-Raupenschleppers mit einer Horsch Focus 7 TD. Mit ´´Hauptsache Maisernte´´ fährt der fünfte Film nicht minder beeindruckende Landtechnik auf - sehen Sie den Krone Big X 580, John Deere 8800i und Fendt Katana 85. Ein besonders attraktives Bild erzeugen acht in Formation erntende Feldhäcksler, während ein Claas Jaguar 970 einen schweren Einsatz erwischt und sich mit drei Bergeschleppern durch aufgeweichte Flächen bewegt. Nicht zu kurz kommen dabei die zahlreichen Transportschlepper mit ihren Silagewagen. Unter den mehr als 80, auf dieser DVD zu beobachtenden Fahrzeugen, erlebt man einen Claas Xerion 4000 in weißer Sonderlackierung mit einem Krude-Aufsattelfass bei der Gülleausbringung - und vieles mehr... Inhalt: Hektarjagd Vol.1 - Effiziente Landtechnik im Einsatz Hektarjagd Vol.2 - Lohnunternehmen in der Grasernte Hektarjagd Vol.3 - Abenteuer Getreideernte Hektarjagd Vol.4 - Faszination Erntetechnik Hektarjagd Vol.5 - Hauptsache Maisernte Maschinen: John Deere 9620 RX, 9570R, 9570 RT, 9630, 9400, 8360 RT, 8520, 8800i, S690i, S685i, S680, S670, 7280R, 6215R, 6210R, Fendt 1050, 939, 936, 933, 930, 927, 926, 924, 828, 818, 724, Katana 85, 65, 9490X, Case IH Quadtrac 620, 375, Magnum CVX 380, Rowtrac, Optum CVX 300, 270, Puma 230, Axial-Flow 8240, Claas Xerion 5000, 4500, 4000, 3800, Lexion 780, 770, Jaguar 980 (Modell 2017), 970, 960, 950, 900, 890, 870, 860 Axion 950, 930, 850, 840, 830, Quadrant 3200, Cargos 9600, 760, 750, New Holland CR10.90, T9.560, T8030, T7.315, T7.270, T7550, FR 700, 9060, Deutz-Fahr Agrotron 9340 TTV, 7250 TTV, X720, Warrior 6190 TTV, 6160 TTV, C9206, Massey Ferguson 8690, 8670, 7624, Krone BigX 1100,

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot